Martin Nievergelt Produktdesign

Aufbauleuchte BoomerangXAL
 

Boomerang wurde von Martin als grafisches Leuchtelement entwickelt. Aufgrund der rechtwinkligen Form kann Boomerang bei Mehrfachanordnungen zu variantenreichen Lichtstrukturen gefügt und für signaletische Lösungen eingesetzt werden. Ergänzt wird der gebogene Leuchtbalken durch einen im Drehpunkt liegenden Spot. Diffuslicht und Spot sind separat schalt- und dimmbar, was unterschiedliche Lichtszenen ermöglicht. Boomerang dient als grafischer Leuchtbaustein für Lichtplaner und Architekten.

«Grafischer Leuchtbaustein»

Projektjahr 2011
Bereich Produktdesign
Beauftragung Design und Konzeption
Hersteller XAL
Fotografie Christian Reichenbach
Download Produktbeschrieb als PDF