Martin Nievergelt Produktdesign

Deckenspot CapsuleMonolicht
 

Der auf Kreissegmenten basierende Leuchtenkopf lässt sich durch ein Kugelgelenk mit integrierter Stromführung frei kippen und drehen. Die Schichtbauweise mit integrierter Linsenoptik und Leuchtkontur prägt den futuristischen Charakter der Capsule-Serie. Das Leuchtengehäuse wird aus Aluminium, der Lichtleiter aus Acrylglas gefertigt. Capsule One & Two wurden für den Deckenaufbau mit Baldachin und für das Schienensystem Mono entwickelt.

«Schicht für Schicht»

Projektjahr 2015
Bereich Produktdesign
Beauftragung Entwurf und Konzeption
Hersteller Monolicht
Fotografie Christian Reichenbach
Download Produktbeschrieb als PDF