Martin Nievergelt Produktdesign

 

 «Es fasziniert mich, Ideen so stark zu verdichten, bis Materie daraus entsteht»

Biografie

Martin Nievergelt ist Designer mit Herzblut. 2008 gründete er sein Designstudio für Licht, Leuchten und Möbel. Parallel zur Auftragsarbeit entwickelt er seine persönliche Leuchten- und Möbelkollektion.

Seine Produkte gewannen bereits mehrere Designawards und beleuchten renommierte Gebäude, wie die Hotelfachschule Belvoirpark Zürich, Roche Diagnostics Rotkreuz und das Benediktinerkloster Disentis.

Eine Berufslehre und Praxisjahre als Innendekorateur, ein Studium der Innenarchitektur, Szenografie und Möbeldesign, Praxisjahre als Lichtplaner, ein Master of Arts in Design sowie mehrjährige Coachingausbildungen fundierten sein Wissen in Praxis und Theorie. Seit 2009 unterrichtet Martin Nievergelt an der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Basel.

Link Institut Innenarchitektur und Szenografie
Link FHNW

Leistungen

Martin gestaltet, konstruiert und produziert Leuchten sowie Möbel in Auftrag und Eigenregie – Serien wie Unikate. Und Martin beleuchtet Räume. Dort, wo ein besonderes Augenmerk für Ästhetik und Denkmalpflege gefragt ist. Dann, wenn marktübliche Produkte die Anforderungen nicht erfüllen oder Speziallösungen gesucht werden.

Den Wert des Beständigen vertretend und von neuen Fertigungsmöglichkeiten inspiriert, gestaltet er zeitgenössisches Schweizer Design und überzeugende räumliche Erfahrungen.